Infos zum Coronavirus

Liebe Patientinnen, liebe Patienten

die aktuelle Situation macht in rascher Folge Änderungen erforderlich.

Wir arbeiten daran, unsere telefonische Erreichbarkeit zu verbessern und werden uns dem Bedarf anpassen. Dass es trotzdem zu Überlastungen kommt, wird sich nicht vermeiden lassen. Achten Sie darauf, dass Sie  möglichst nicht am  frühen Vormittag anrufen.

Es wurde die Möglichkeit einer Videosprechstunde eingerichtet. Hierzu benötigen wir alleinig Ihre Mobilnummer oder E-Mail Adresse, die Sie uns gerne auch per Email oder auf ein eigens dafür eingerichtetes Handy (0163/1540563) per SMS mitteilen können. (Sobald wir auch Telefonate über dieses Handy annehmen können, werden wir Sie informieren). Sie bekommen dann von uns eine Videosprechstunden- SMS, die nur angeklickt werden braucht. Nach Eingabe Ihres Vor- und Nachnamens gelangen Sie in ein virtuelles Wartezimmer, aus dem wir zurückrufen. Bitte darauf achten, dass Ihr Mikrofon angestellt ist. Auch in diesem System kommt es jedoch gelegentlich zu Überlastungen. Wir bitten bereits jetzt um Verständnis.

Aufgrund der vielen asymptomatisch Infizierten, ist es nur nach entsprechender Rücksprache möglich, unsere Praxis zu betreten. Wir bitten Sie dann den Maßgaben unserer Mitarbeiter dringlich Folge zu leisten. Für einfache Untersuchungen haben wir einen Raum vor der Praxis eingerichtet.

Zum Zweck der kontaktlosen Übergabe von Formularen (Rezepte, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen u.a.) gibt es Schließfächer vor unserem Eingangsbereich. Wir vereinbaren am Telefon gerne mit Ihnen einen Zeitraum, in dem eines der Fächer (erkennbar an Ihren Initialen) durch einen mitgeteilten Pin von Ihnen geöffnet werden kann.

Ihr Team der Gemeinschaftspraxis Schwülper